Fünf Tipps zur Verwaltung von Multichannel-Kommunikation in KMU
blog

Fünf Tipps zur Verwaltung von Multichannel-Kommunikation in KMU

Da der Arbeitsplatz zunehmend digitalisiert wird, ändert sich auch die Art und Weise, wie Unternehmen mit ihren Kunden und Partnern kommunizieren. Statt Dokumente mit der Post zu senden oder zu faxen, greift man heute eher auf moderne Methoden der digitalen Kommunikation wie E-Mails und soziale Medien zurück. Heute stehen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) häufig vor der Herausforderung, ihre Kommunikation über mehrere Kanäle zu verwalten. Dies kann sehr komplex sein und sogar dem Unternehmenswachstum im Weg stehen, wenn es nicht richtig angegangen wird. Es gibt Kommunikationstools, die Unternehmen dabei unterstützen, ihre digitale Präsenz im bestehenden und potenziellen Kundenkreis aufzubauen und zu erweitern. Dies ist besonders wichtig für Start-ups, die wachsen möchten.